Estricharbeiten

 

Estricharbeiten

Als Estrich, bezeichnet man den Aufbau des Fußboden als Untergrund für Fußbodenbeläge oder, bei entsprechender Art und Ausführung, auch fertiger nutzbarer Boden.Die deutsche Definition lautet wie folgt: "Estrich ist ein auf einem festen Untergrund oder einer zwischenliegender Trenn- oder Dämmschicht hergestelltes Bauteil, welches mittelbar nutzfähig ist, oder mit einem Belag ggf. "Frisch-in-Frisch" versehen werden kann."

Hergestellt aus körnigen oder flüssigen Materialien (z.B. Fließestrich), die nach dem Aufbringen auf die Unterkonstruktion abgezogen oder ggf. geglättet oder abgerieben werden und je nach Material eine bestimmte Zeit zum Erhärten benötigen. Materialien sind hierbei Gussasphaltestrich, Anhydritestrich, Kunstharzestrich, Calciumsulfatestrich, Magnesitestrich oder Zementestrich. Die Konstruktionsarten sind Verbundestrich, Estrich auf Trennschichten oder auch ein schwimmender Estrich. Nach ihrer jeweiligen Funktion gibt es die Unterscheidungen Hartstoffestrich, Heizestrich, Schutzestrich oder Gefälleestrich. Der Estrich findet sich insofern oberhalb der tragenden Geschossdecke beziehungsweise der Bodenplatte und unterhalb des Bodenbelags.

Bürozeiten

Montag-Dienstag von 09:00-16:00 Uhr

Donnerstag von 09:00-16:00 Uhr

Die anderen Tage sind wir telefonisch unter 0172 359 30 10 erreichbar

 

Heinrich Erdtmann

Fliesen- und Ofenbau GmbH

Ordensmeisterstr. 12

12099 Berlin